Gebühren bleiben 2010 in Dorsten stabil

Abfall

DORSTEN Wer fürchtet, dass eine überschuldete Stadt ihre Bürger verstärkt zur Gebühren-Kasse bittet, den stimmt die Adventsbotschaft aus den Ausschüssen weihnachtlich-friedlich: Die Gebühren bleiben in Dorsten 2010 stabil. Womöglich allerdings mit einer Ausnahme.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 14.12.2009, 17:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Haushalte mit einer 80-Liter-Restmüll-Tonne mit 14-tägiger Leerung werden daher weiterhin 124,80 Euro im Jahr entrichten müssen. Für kleine Haushalte, die alle Möglichkeiten der Abfallvermeidung nutzen, hat die Stadt 2010 sogar noch eine Spar-Variante im Angebot. Neu eingeführt wird die 40-Liter-Tonne, für die nur 62,40 Euro zu bezahlen wäre. Die Stadt vermutet, dass rund 500 Ein- oder Zweipersonenhaushalte das neue Angebot nutzen werden. Bei der Straßenreinigung wird die Sommerwartung um 2,85 Euro günstiger, die Winterwartung jedoch um 1,40 Euro teurer. Im Schnitt bedeutet dies, dass beispielsweise für ein Grundstück von 500 Quadratmetern die jährliche Gebührenbelastung um 1,45 Euro reduziert wird.

Die Ausnahme von der Regel wird womöglich die Entwässerungsgebühr. Denn die Stadt wollte den Gebührenzahlern eigentlich etwas Gutes tun und den Gebührenanstieg mit Haushaltsmitteln um 300 000 Euro abfedern. Da 2010 jedoch wegen der Überschuldung andere Spielregeln gelten, muss dieser Vorjahresbeschluss noch einmal überprüft werden. Mit Blick auf die Finanzaufsicht sind der Stadt wahrscheinlich die Hände gebunden. Der Bauausschuss hat deshalb auch auf einen Empfehlungs-Beschluss für den Rat verzichtet.

Entfällt die „Dämpfungspauschale“, wird für Grundstückseigentümer mit versiegelten Flächen statt bisher 80 Cent pro Quadratmeter 2010 eine Niederschlagswasser-Gebühr von 92 Cent/qm fällig. Wer also einen 100 qm großen, versiegelten Garagenhof besitzt, müsste danach 12 Euro pro Jahr mehr bezahlen. Die Schmutzwasser-Gebühr ändert sich nicht.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt