Großer Bagger rollt Montag an

04.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Barkenberg Die Menschen sind umgesiedelt, die Häuser entkernt und dem Abriss steht nichts mehr im Wege. In Barkenberg trägt der Stadtumbau Früchte und am kommenden Montag ist es nun soweit, dass der Riesenbagger anrollt und den Häusern «den Rest gibt». Starten wird er im Nordflügel des «Ypsilon-Baus» und sich im Anschluss den benachbarten «Sternbau» vornehmen. Am Montagmorgen werden unter anderem Bürgermeister Lambert Lütkenhorst und Stadtbaurat Frank Gläsner, aber auch der Geschäftsführer der LEG (Landesentwicklungsgesellschaft NRW), Thomas Hegel, und der Geschäftsführer der LEG Wohnen, Manfred Lork, der Arbeit des Riesenbaggers ihre Aufmerksamkeit widmen. Sicher dürfte sein, dass auch die Bewohner in Barkenberg dieses besondere Ereignis mit Interesse verfolgen. Schließlich sieht man nicht jeden Tag einem Riesenbagger bei der Verrichtung seiner endgültigen Arbeit zu. se

Lesen Sie jetzt