Nach einer Serie von Übergriffen auf ein Mädchen aus Dorsten ist ein Drucker aus Haltern zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. © Werner von Braunschweig
Landgericht Essen

Grundschülerin aus Dorsten missbraucht: Sex-Täter (56) verurteilt

Die Schülerin aus Dorsten war gerade neun Jahre alt, als der Partner ihrer Mutter ihr erst Geld anbot - und sie dann dreimal missbrauchte. Jetzt wurde der Sex-Täter (56) verurteilt.

Das junge Mädchen leidet noch immer – der Mann, der dafür verantwortlich ist, kommt vor Gericht glimpflich davon. Nach einer Serie von mindestens drei sexuellen Übergriffen auf ein Mädchen aus Dorsten ist ein 56-jähriger Drucker aus Haltern am See zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Obendrein muss der Ex-Partner der Mutter des Opfers eine Sexualtherapie absolvieren.

50 Euro für Berührungen angeboten

Mädchen vertraute sich der Mutter an

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.