Hoffnung für Katrin: Marvin hat den Blutkrebs besiegt

Typisierungsaktion am Sonntag

Natürlich kam "alles wieder hoch", als sie vom Schicksal der an Leukämie erkrankten Katrin (22) erfahren hat. Daniela Josten kann ja nachfühlen, was in der jungen Mutter vorgeht, wie Angehörige und Freunde jetzt um ihr Leben kämpfen. Denn sie hat Ähnliches durchgemacht vor zwei Jahren.

Dorsten

, 03.11.2015 / Lesedauer: 2 min

Marvin Stranimeier, ihr Neffe, war damals ebenfalls an Leukämie erkrankt. Als klar war, dass nur eine Knochenmarktransplantation das Leben des damals 17-Jährigen retten kann, ging Daniela Josten auf die Straße. "Ich wäre doch bekloppt geworden, wenn ich nichts unternommen hätte", sagt sie rückblickend. Sie organisierte mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Typisierungsaktion, verteilte Flyer. Ihr Arbeitgeber gab ihr alle Freiheiten, Freunde halfen, Geldspenden zu sammeln. Mehr als 1800 Menschen kamen vor gut zwei Jahren, um sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen.

Lebensretter gefunden

Marvins Lebensretter wurde schließlich in Dresden gefunden. "Im Dezember ist das zwei Jahre her. Dann kann er den Spender kennenzulernen", sagt Daniela Josten. Vorausgesetzt, der bislang Unbekannte möchte das überhaupt. Er könnte aber aus erster Hand erfahren, dass es Marvin gut geht, dass er das Paul-Spiegel-Berufskolleg besucht. Einen körperlich anstrengenden Beruf wird er nie ausüben können, sagen die Ärzte. Die Chemotherapien haben Spuren hinterlassen.

Jetzt lesen

Im Sommer hat Marvin eine neue Hüfte bekommen, im nächsten Jahr folgt die Operation auf der anderen Seite. Aber der 19-Jährige kann ein normales Leben führen, nur das zählt. "Die ganz große Anspannung ist vorbei", gibt Daniela Josten zu.

Ratschläge gegeben

Die Schwester von Katrin hat ihr vor kurzem geschrieben, um Ratschläge gebeten. Natürlich hat Daniela Josten geantwortet - und Mut gemacht. Denn auch das ist wichtig in dieser Situation. Niemand kann das besser beurteilen als Daniela Josten.

Die Typisierungsaktion für die an Leukämie erkrankte Katrin findet am Sonntag (8.11.) von 11 bis 17 Uhr in der Volkshochschule auf Maria Lindenhof statt. 

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt