Hunde stolz präsentieren

Dorsten Seine 15. Spezial-Terrierzuchtschau veranstaltet der Terrierclub Dorsten '90 am Sonntag, 8. Juli, auf dem Hervester Hundeübungsgelände, Alte Hervester Straße 15.

05.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aus dem In- und Ausland haben sich dazu rund 150 Aussteller angemeldet, die am Sonntag in drei Ringen an der Kürung des besten Terriers teilnehmen wollen. In erster Linie geht es um Wesen, Charakter, Schönheit und Laufstil der Hunde, die von drei internationalen Richtern bewertet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit der Begrüßung durch den Bürgermeister, der auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen hat. Mit der zweimaligen Ausrichtung der größten Klubsiegerschau des Terrierclubs hat die Ortsgruppe Dorsten mittlerweile schon insgesamt 17 Zuchtschauen mit großem Erfolg absolviert. Tausende von Terrierfreunden gaben sich dabei in Dorsten ein Stelldichein, weshalb der Terrierclub auch in diesem Jahr wieder auf breite Resonanz hofft.

Mit allen ehrenamtlichen Helfern wird sich die Ortsgruppe jedenfalls auch in diesem Jahr bemühen, dem Publikum ihr schönes Hobby näher zu bringen. Besitzer von Besucherhunden müssen allerdings am Sonntag einen gültigen Impfpass ihres Tieres vorlegen.

Stolz ist man in Dorsten vor allem auf die bisher geleistete Arbeit auf dem Hunde-Übungsgelände: Welpenprägespielstunde, Grunderziehung und Agility, worunter man «Hundesport vom Allerfeinsten» versteht.

Infos zur Ausstellung und allen anderen Aktivitäten unter Tel. 02362/23802 (Vors. J. Toman) oder im Internet unter

www.Terrierklub-Dorsten90.de

Lesen Sie jetzt