Junge Männer wurden verletzt und ausgeraubt

Überfall am ZOB

Bei einem Raubüberfall auf dem Europaplatz am Bahnhof wurden am Freitag (29.1.) zwei junge Männer überfallen und dabei verletzt.

Dorsten

01.02.2016, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei unbekannte Täter verletzten, wie die Polizei erst am Montag (1.2.) mitteilte, um 23.30 Uhr einen 21-Jährigen aus Altena und einen 25-Jährigen aus Dorsten mit Messerschnitten und Glasscherben und entwendeten Geld und ein Smartphone. Die Täter können nicht näher beschrieben werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat Marl unter Tel. (0800) 2 36 11 11 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie jetzt