Kita-Streiks nächste Woche auch in Dorsten

Arbeitskampf

DORSTEN Die Gewerkschaft ver.di weitet in der kommenden Woche die Streiks in den kommunalen Kindertagesstätten aus. Betroffen sind dann erstmals auch Einrichtungen in Dorsten.

22.05.2009, 06:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kita-Streiks nächste Woche auch in Dorsten

Weil die Arbeitgeber bislang "nicht auf unsere Forderung nach einem Gesundheitstarifvertrag reagiert" haben, so Bernd Dreisbusch, Gewerkschaftssekretär im Bezirk Emscher-Lippe-Nord, soll von Dienstag bis Donnerstag "der Druck erhöht" werden.  So werden wohl auch mindestens zwei Kitas in Dorsten nicht geöffnet sein, in weiteren Einrichtungen sei mit Einschränkungen zu rechnen, betonte Dreisbusch. Welche der elf kommunalen Kindertagesstätten in Dorsten betroffen sind, sagte er nicht.

ver.di . macht sich für einen Tarifvertrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung stark und fordert deutlich verbesserte Arbeitsbedingungen. In der letzten Woche hatte es bereits einige Streiktage gegeben, Dorsten blieb da aber noch außen vor. Eine zentrale Kundgebung ist nun am nächsten Dienstag (26.) in Wuppertal geplant.

Lesen Sie jetzt