Klassik-Festival entlang der Lippe

Varus meets Classic

DORSTEN Überall dort, wo das Römerschiff "Victoria" in den kommenden Wochen vor Anker geht, wird Musik erklingen. "Varus meets classic" nennt sich eine Kultur-Aktion des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe. "Historisches" versprechen die Organisatoren. Doch, um dies zu organisieren, bedarf es einer Menge Arbeit.

von Von Michael Klein

, 30.07.2009, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Römerschiff "Victoria"  bringt Klassik-Musik nach Dorsten.

Das Römerschiff "Victoria" bringt Klassik-Musik nach Dorsten.

In Dorsten zum Beispiel am 3. September in den Lippeauen in Höhe des Yachthafens östlich der Eissporthalle. Das Klassikfestival stellt die Musik, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe das Schiff. Und der Lippeverband den Fluss: „Wir wollten die Lippe verstärkt ins Bewusstsein rücken“, sagt Pressesprecher Ilias Abawi. „Und dabei den historischen Aspekt betonen.“ Aber auch die Konzerte unter dem Motto „Varus meets Classic“ zwischen Hamm, Haltern und Wesel dürften historischen Charakter bekommen: „Das wird in den nächsten 1000 Jahren wohl nicht wiederholt werden.“

Lesen Sie jetzt