Kradfahrer übersehen

13.07.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Als eine 30-jährige Dorstener Autofahrerin in den Morgenstunden des Donnerstags, 12. Juli, aus einer Grundstücksausfahrt auf die Wiesenstraße fahren wollte, übersah sie einen 49-jährigen Leichtkraftradfahrer, ebenfalls aus Dorsten. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei stürzte der Kradfahrer zu Boden und verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1400 Euro, so die Polizei.

Lesen Sie jetzt