Letztes Dorstener Altenheim ohne Corona-Impfung: „Anspannung zieht sich hin“

Redakteur
Elif Cakir (l., Einrichtungsleitung) und Pflegedienstleitung Cornelia Rosenthal von der Senioren-Residenz Bellini müssen sich noch gedulden, bis in ihrer Einrichtung geimpft werden kann. Der fürs Wochenende angesetzte
Termin ist geplatzt, weil es zu wenig Impfstoff gibt.
Elif Cakir (l., Einrichtungsleitung) und Pflegedienstleitung Cornelia Rosenthal von der Senioren-Residenz Bellini müssen sich noch gedulden, bis in ihrer Einrichtung geimpft werden kann. Der fürs Wochenende angesetzte © Guido Bludau
Lesezeit