Lkw-Aufbau bohrte sich in einen Baum

Polizei sucht Zeugen

Einen ungewöhnlichen Unfall mit Fahrerflucht meldet die Polizei. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Feldmark

29.12.2014, 13:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bereits am Dienstag (23.12.) gegen 20.40 Uhr kam ein unbekannter Lkw-Fahrer auf der Marler Straße hinter dem stationären Radargerät der Stadt nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Bäume. Der Aufbau bohrte sich hierbei in einen der Bäume und wurde teilweise mitsamt der LKW-Plane abgerissen.

Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizei fragt: Wer hat zur genannten Zeit einen Lkw mit einer vermutlich blauen Plane gesehen?

Um Hinweise bittet das Verkehrskommissariat unter Tel. (02361) 550.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt