Die Mercaden und der Kampf um die Mieter. © Hans Blossey
Einzelhandel

Mercaden in Dorsten bekommen eine „Welt der jungen Mode-Marken“

Die Mercaden in Dorsten vergrößern im kommenden Jahr ihr Modeangebot erheblich. Die Umbauarbeiten starten im Januar 2021, nachdem jetzt ein langfristiger Mietvertrag unterschrieben ist.

Helmut Koprian, Geschäftsführer der fürs Centermanagement zuständigen Koprian IQ, spricht von einer „Signalwirkung“. Ein erheblicher Teil der Verkaufsfläche im Erdgeschoss der Mercaden ist langfristig vermietet worden, weitere Vertragsabschlüsse in den nächsten Wochen seien nun denkbar.

500 Quadratmeter Verkaufsfläche mehr

Zahlreiche bekannte Modemarken vertreten

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite
Stefan Diebäcker

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.