Mercaden sind zu 95 Prozent vermietet

Zwei Neueröffnungen

Mit TK Maxx und Deichmann eröffnen am Donnerstag zwei weitere Geschäfte in den Mercaden. Damit ist das Einkaufszentrum am Westwall knapp sieben Monate nach der Eröffnung fast vollständig vermarktet.

Dorsten

, 27.09.2016, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mercaden sind zu 95 Prozent vermietet

Die Baustellenzeit ist bald vorbei. Am Donnerstag eröffnen TK Maxx und Deichmann im Obergeschoss der Mercaden. Nur im Erdgeschoss des Einkaufszentrums sind noch zwei Ladenlokale frei.

"Das war ein langer Weg", sagte Centermanager Bernard Banning am Dienstag, "aber nun sind wir bald da, wo wir hinwollen." 95 Prozent der Verkaufsfläche in den Mercaden sind seinen Angaben zu Folge inzwischen vermietet.

Zwischen TK Maxx und Manolia eröffnet Mitte Oktober ein Telefonladen, dann ist das Obergeschoss komplett belegt. Im Erdgeschoss sind dagegen noch zwei kleinere Ladenlokale frei. "Wir befinden uns in aussichtsreichen Gesprächen mit Interessenten", bestätigte der Centermanager, räumte aber auch ein: "Wir nehmen nicht jeden, schließlich muss das Angebot in die Gesamtstruktur passen."

"Neue Zielgruppe erreichen"

Auf TK Maxx und Deichmann trifft das offenbar zu. Der Discounter von Markenkleidung, -schuhen, -Accessoires und Einrichtungsartikeln bezieht ein Ladenlokal mit rund 1600 Quadratmetern Verkaufsfläche, Deichmann bringt es auf insgesamt 360 Quadratmeter. Bernard Banning ist überzeugt, dass diese beiden Geschäfte die Attraktivität der Mercaden weiter steigern werden. "Die Kundenfrequenz geht in den letzten Wochen schon nach oben. Nun werden wir sicherlich auch noch eine andere Zielgruppe erreichen." Wie viele Menschen täglich in das Einkaufszentrum kommen, wollte der Centermanager nicht sagen.

Die Filiale in der Essener Straße hat Deichmann bereits in der vergangenen Woche geschlossen. Dem Vernehmen nach zieht hier in Kürze der Bekleidungsdiscounter Takko ein.

Zur Eröffnung von Deichmann und TK Maxx sind am Donnerstag (29. September) ab 9.30 Uhr zahlreichen Aktionen und Gewinnspiele im Center und in der Innenstadt geplant, für Kinder u.a. eine "Mercadino-Werkstatt".

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt