Messe unter freiem Himmel

16.07.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kirchhellen Voll besetzt waren die langen Holzbänke, die man unter den Bäumen am Heidhof zusammengestellt hatte. Ein großes Holzkreuz und der blütenweiß gedeckte Altar verrieten den Anlass, zu dem man hier zusammengekommen war. Zur Messe im Grünen waren aber nicht nur die Gemeindemitglieder von St. Johannes in die Kirchheller Heide aufgebrochen, auch viele Spaziergänger und Ausflügler hielten an, um einen Platz im Schatten zu suchen und gemeinsam mit Pfarrer Manfred Stücker den Gottesdienst zu feiern. Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter stand im Mittelpunkt der Predigt. Aufopfernd kümmerte sich dieser um einen Verletzten, der einer Räuberbande zum Opfer gefallen war. Mit Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Hilfsbereitschaft sei auch Jesus den Menschen entgegen getreten. Die hochsommerliche Kulisse und das gemeinsame Abendmahl unter den Bäumen sorgten für eine besonders feierliche und zugleich gelöste Stimmung, die auf einen wunderschönen Ausflugstag in freier Natur hoffen ließ. tif

Lesen Sie jetzt