Mit polnischem Lied in die Charts?

DORSTEN Es landen italienischsprachige Songs in den deutschen Charts, spanische, französische. „Da könnte es doch auch mal ein Lied auf polnisch schaffen“, hofft Waldemar Konietzny

von Von Michael Klein

, 14.05.2008, 17:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Waldemar Konietzny (r.) beim Einsingen.

Waldemar Konietzny (r.) beim Einsingen.

Er ist mittlerweile Leiter eines Versicherungsbüros am Dorstener Ostwall und hat für die neue CD der polnischen Band „EdMans“ einen Song getextet sowie selbst gesungen, der beim Internet-Portal „pl.youtube.com“ schon schwer erfolgreich ist: Gut 8000 mal in wenigen Wochen ist das Video zu „Piosenka dla naszey klasy“ abgerufen worden, was auf deutsch „Ein Lied für unsere Klasse“ bedeutet.

Klassenkameraden

Der Titel bezieht sich auf die Plattform „www.nasza-klasa.pl“, die polnische Variante von „stayfriends.de“, die die Internet-Suche nach alten Klassenkameraden ermöglicht. Unter den inzwischen elf Millionen Nutzern weltweit stieß Waldemar Konietzny auch auf Edward Sikora, mit dem er einst in Zabrze (Hindenburg) zur Schule gegangen war und in einer Schulband Musik gemacht hat. Waldemar Konietzny, inzwischen von Dorsten nach Erle umgezogen, hat auch nach der Schule seinem Hobby gefrönt, unter anderem in einer Tanzmusik-Band Gitarre gespielt. Edward Sikora blieb damals in Polen und auch der Musik treu. Zusammen mit Manfred Potyka, der in Witten ein Tonstudio besitzt, gründete er das Duo „EdMans“, das Rock, Schlager und Folk mixte. Im März trafen sich die drei Männer in Witten, was Waldemar Konietzny zum Anlass nahm, ein Lied über das Wiedersehen und die gemeinsamen alten Zeiten zu schreiben. Bereits zwei Tage später wurde der eingängige Song mit Band und Background-Sängerinnen aufgenommen.

Oft gespielt

„Inzwischen ist der Song bei vielen Radio-Stationen gespielt worden, im Internet und on air “, freut sich Alexander Berse, Marketing-Experte und Manager des Projektes. Er kümmert sich derzeit darum, dass die CD „Dla naszej klasy“, die Ende Mai erscheinen soll, auch vernünftig vertrieben und damit zum Erfolg wird. Youtube-Nutzer „SchwarzerWitwer74“ jedenfalls zeigte sich in seinem Kommentar begeistert: „Kann zwar kein Polnisch, aber die Musik und das Video sind einfach nur gut!!!“  

Lesen Sie jetzt