Nach Unfall war die B 58 nur halbseitig befahrbahr

Zusammenstoß zweier LKW

Wegen eines Unfalls am Montagmorgen war die B 58 zwischen Wulfen und Deuten nur halbseitig befahrbar. Zwei LKW waren zusammengestoßen.

Wulfen

25.04.2016, 10:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach Unfall war die B 58 nur halbseitig befahrbahr

Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt.

Laut ersten Auskünften der Polizei passierte der Unfall in Fahrtrichtung Deuten. Etwa in Höhe der Wienbachstraße kam es zu einem Stau. Der 43-jährige Fahrer aus Dorsten konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit seinem Sattelzug auf den LKW eines 30-jährigen Fahrers aus Bochum. Verletzt wurde niemand.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt