Neuer Kopf bei Loremo

MARL/DORSTEN Die in Marl ansässige Loremo AG, die sich mit zukunftsweisenden hocheffizienten Automobilen befasst, hielt am 29. August in Dorsten ihre Hauptversammlung ab. Der Jahresabschluss 2007 wurde festgestellt, Vorstand und Aufsichtsrat wurde Entlastung erteilt.

11.09.2008, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Kopf bei Loremo

Der seit Januar 2007 amtierende Vorstand Stefan Ruetz hat sich aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und wird seinen, durch den neuen Aufsichtsrat bestätigten Nachfolger Thomas Zollhoefer als Aktionär tatkräftig unterstützen. Vorstand und Aufsichtsrat der Loremo AG danken Herrn Ruetz für sein Engagement und seinen hohen persönlichen Einsatz für das Unternehmen während seiner Amtszeit als Vorstand.

Thomas Zollhoefer sammelte in verschiedenen Motorsportabteilungen von Automobilherstellern Erfahrungen und war unter anderem als Führungskraft bei Sauber-Petronas Engineering und Sauber F1, dem heutigen BMW F1 Team, beschäftigt. Er bringt sein breites Netzwerk in die Loremo AG mit ein und wird umgehend die Entwicklungsarbeit des Fahrzeuges wieder aufnehmen, so wie sich für eine erfolgreiche Teilnahme am Automotive X-Prize einsetzen.

Lesen Sie jetzt