Bildergalerie

Pfingstsingen in Schermbeck

Sieben Musikgruppen boten beim Pfingstsingen auf dem Rathausvorplatz ein sechsstündiges Programm.
28.05.2012
/
Eng wurde es im Finale, als alle drei Männerchöre gemeinsam den Werdegang des Weins "Aus der Traube in die Tonne" musikalisch beschrieben.© Foto: Helmut Scheffler
Den musikalischen Reigen eröffnete der von Walter Buß dirigierte Männergesangverein "Eintracht" mit der Feststellung "Soll doch der Musica zu Ehren heute ein Festtag sein".© Foto: Helmut Scheffler
Zünftige Blasmusik muss nicht unbedingt aus Bayern kommen. Das bewiesen die Schermbecker "Pils`n Buam", zu der auch ein Madel gehört.© Foto: Helmut Scheffler
Die Zuschauer genossen das mehrstündige Musikprogramm.© Foto: Helmut Scheffler
Der Frauenchor "bella musica" bereicherte das überwiegend von Männern gestaltete Pfingstkonzert um beschwingte Melodien.© Foto: Helmut Scheffler
Richtig viel Applaus bekamen die Mitglieder des Männergesangvereins "Einigkeit" aus Schwelm-Linderhausen, die erstmals in Schermbeck auftraten.© Foto: Helmut Scheffler
Mit Chorleiter Jürgen Fleischer schwärmten die Sänger vom "Mädchen vom Lande".© Foto: Helmut Scheffler
Die Zuhörer quittierten die Auftritte mit Applaus.© Foto: Helmut Scheffler
Gleich zweimal traten zehn Tänzerinnen der von Judith Stenkamp geleiteten "Lippetown Stampede Line dancer" mit Street Dance-Darbietungen auf.© Foto: Helmut Scheffler
Der von Jörg Remmers geleitete Männergesangverein Gahlen-Dorf beteiligte sich am Pfingstkonzert auf dem Rathausvorplatz.© Foto: Helmut Scheffler
Aus der "Eintracht“"entstand die Gruppe "Mir Vier", die inzwischen aus fünf Sängern besteht.© Foto: Helmut Scheffler
Schlagworte