Ralf Ehlert präsentiert Dorstens neue Stadt-Hymne

Bei der Extraschicht

Auf ein besonderes musikalisches Erlebnis können sich am Samstag die Besucher der "Extraschicht" freuen. Denn Ralf Ehlert präsentiert den "Dorsten-Song", die Hymne für die Lippestadt.

DORSTEN

von Von Klaus-Dieter Krause

, 25.06.2012, 17:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgermeister Lambert Lütkenhorst sowie Ralf Ehlert, Komponist und Texter des Dorsten-Songs, stellen das Lied mit dem MGV Hervest-Dorsten am Samstag live bei der Extraschicht in der Lohnhalle vor.

Bürgermeister Lambert Lütkenhorst sowie Ralf Ehlert, Komponist und Texter des Dorsten-Songs, stellen das Lied mit dem MGV Hervest-Dorsten am Samstag live bei der Extraschicht in der Lohnhalle vor.

Aus verschiedenen Gründen ließ die Umsetzung auf sich warten. Doch das Ergebnis kann sich hören lassen: Unterstützt von „Sangesbruder“ Lambert Lütkenhorst, der bei den Boni-Singern das musikalische Handwerk lernte, und vom MGV 1948 entstanden gleich drei Versionen der Dorsten-Hymne, die jetzt auf CD gepresst wurden. Als Zugabe gibt’s darauf noch zwei weitere Ehlert-Songs und zwei MGV-Lieder. Diese CD ist ab nächster Woche an ausgewählten Verkaufsstellen, zum Beispiel in der Stadt-Info und in der Geschäftsstelle der Dorstener Zeitung zum Preis von fünf Euro erhältlich. Der Erlös wird einem gemeinnützigen Zweck zugeführt. Ehlert: „Wir wollen damit die Aktion Jeki, ,Jedem Kind ein Instrument‘ unterstützen – das fördert Kinder unserer Stadt und die Freude an der Musik.“

Lesen Sie jetzt