RSV-Nachwuchs gut platziert

26.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kirchhellen Der Reiternachwuchs des RSV brachte am vergangenen Wochenende aus Rees-Haldern gute Platzierungen mit nach Hause.

In einer Dressurreiter L-Prüfung siegte Nadine Kleinsteinberg mit Dancy. Sophie Staneck konnte sich mit Magic Moment in einer Dressurreiter -A-Prüfung auf Rang 5 , Jutta Voots mit Liroy auf Rang 6 platzieren. Tobias Nabben war in Wickrath mit Jazz Rubin im Dressurviereck am Start und konnte sich in einer Dressurpferde L-Prüfung auf Rang 3 platzieren.

Martin Sterzenbach erfolgsgewohnte Pferde hatten dieses Wochenende eine wohlverdiente Turnierpause. Mit jungen Nachwuchspferden war er in Rees und Barlo-Bocholt am Start.

Im M-Springen konnte er sich mit Campino auf Rang 2 und mit Umelus auf Rang 4 platzieren. Mit Eddy erreichte er in einer Springpferde M-Prüfung Platz 4 und mit Magic Touch belegte er Rang 3. In einer Springpferde L-Prüfung platzierte er sich mit Jack Black auf Rang 2 und mit Magic Touch sprang Platz 3 heraus. Die Ritte mit Candilla und Zandiro in der Springpferde A-Prüfung brachten Platz 3 und Platz 5.

Lesen Sie jetzt