Sattelzug in Altendorf ausgebrannt

ALTENDORF-ULFKOTTE Eine Sattelzug ist am Mittwochabend auf dem Polsumer Weg komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

von Von Guido Bludau

, 17.01.2008, 09:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sattelzugmaschine brannte am Mittwochabend vollständig aus.

Die Sattelzugmaschine brannte am Mittwochabend vollständig aus.

Gegen 21.15 Uhr waren mehrere Löschzüge der Polizei in Altendorf-Ulfkotte eingetroffen. Die Sattelzugmaschine, die auf einem Betriebsgelände der Firma Odas abgestellt war, brannte da schon lichterloh. Unter Atemschutz wurde das Feuer mit einem C-Rohr bekämpft.

Die Löscharbeiten der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Altendorf dauerten bis 23 Uhr. Die völlig ausgebrannte Sattelzugmaschine hatte nach Angaben der Polizei einen Wert von etwa 70 000 Euro. Sie nahm am Donnerstag die Ermittlungen auf, auch im Hinblick auf eine mögliche Brandstiftung.

Die Firma Odas hat bereits eine Belohnung ausgesetzt. Hinweise auf den oder die Täter werden unter Tel. (02362) 99 34 90 angenommen.

Lesen Sie jetzt