Nächtliche Schüsse auf die Gesamtschule Wulfen

Polizeifahndung

Unbekannte haben ein Dutzend Scheiben an der Gesamtschule Wulfen zerstört. Die Polizei ist überzeugt, dass die Täter eine Waffe benutzt haben.

Wulfen-Barkenberg

, 01.07.2021, 10:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit einer Waffe haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch zwölf Scheiben an der Gesamtschule Wulfen zerstört.

Mit einer Waffe haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch zwölf Scheiben an der Gesamtschule Wulfen zerstört. © Guido Bludau

An der Gesamtschule Wulfen haben unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Scheiben beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen sind insgesamt zwölf Scheiben betroffen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

In den Scheiben sind kleine Löcher, die Täter haben demnach möglicherweise mit einer Luftpistole auf die Scheiben gezielt, hieß es in einer Mitteilung. Der entstandene Schaden liege bei mehreren tausend Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen auf dem Schulgelände gesehen haben und Hinweise auf Tatverdächtige geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Lesen Sie jetzt