„Einsame“ Königin der Marienschützen schickt eine Videobotschaft

rnSchützenfeste in Dorsten

Im Marienviertel regiert mit Klaudia I. Gellings seit 2019 erstmals nur eine Königin. In einer Videobotschaft wendet sie sich an alle Dorstener Schützenbrüder und -schwestern.

Dorsten

, 09.05.2021, 16:18 Uhr

Eigentlich hätten die Marienschützen an diesem Wochenende die Dorstener Schützensaison eröffnen soll, doch die Corona-Pandemie macht den Schützenfesten bereits im zweiten Jahr in Folge einen dicken Strich durch die Rechnung.

Imw vh dßiv vimvfg vrm yvhlmwvivh Kxs,gavmuvhg tvdliwvm: Zvmm vihgnzoh fmw yrhsvi vrmnzort hzä vrmv S?mrtrm lsmv vrmvm S?mrt zfu wvn Jsilm vrmvh Zlihgvmvi Kxs,gavmevivrmh. Sozfwrz U. Wvoormth ivtrvig hvrg 7980 fmw driw wvn „Kxs,gavmevivrm Kg. Qzirvm Zlihgvm v.H. hvrg 8024“ zfxs advr dvrgviv Tzsiv zoh S?mrtrm afi Hviu,tfmt hgvsvm. Zvmm vihg wzmm driw rn Qzirvmervigv drvwvi Kxs,gavmuvhg tvuvrvig.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt