Schutzengel mit Brief und Siegel

04.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Schermbeck Während des Gottesdienstes zum Weltmissionstag wurde den Mitgliedern des Schermbecker "Eine-Welt-Kreis" die "Missio-Schutzengel-Plakette" überreicht.

Hans-Michael Hürter, Referent im Bistum Münster für die Weltkirche, überreichte im Auftrag des Päpstlichen Missionswerkes "Missio" in Aachen gemeinsam mit Pastor Klaus Honermann die tellergroße Schutzengel-Plakette überreichte.

Ein wertvolleres Geschenk hätte der Eine-Welt-Kreis zur Feier seines 20-jährigen Bestehens kaum bekommen können. Die Plakette krönt die Arbeit des Schermbecker ökumenischen Kreises, der seit einigen Jahren die von "Missio" im Jahre 1999 gestartete Aktion "Schutzengel gegen Sextourismus und Kinderprostitution" unterstützt.

Gegenwärtig gehören Heinz-Josef Stork und Christiane Merholz ebenso zur Gruppe wie Cordula Kämper, Bernd Platzköster, Ursula Stenbrock, Birgit Warburg, Klaus Speckamp, Gisela Gaber und Jasper Wanner.

Beim Rundgang durch den Laden konnten sich die Besucher von dem breiten Warenangebot überzeugen. H.Sch.

Lesen Sie jetzt