Schwarzbauten in Dorsten werden laut Christoph Winkel öfter angezeigt

Redakteur
Ein Bagger reißt ein nicht genehmigtes Haus ab. Rechts: Stadtsprecher Christoph Winkel.
In seltenen Fällen bleibt bei Schwarzbauten in Dorsten laut Stadtsprecher Christoph Winkel kein anderer Ausweg als ein Abriss. Die Beschwerden und Anzeigen von Nachbarn zu nicht genehmigten Bauten haben zugenommen. © picture alliance / dpa
Lesezeit

„Zunächst ein Baustopp“

„Zwischen 50 Euro und mehreren Tausend“