Gabriele Goldschmidt und ihr Sohn Lasse sind begeisterte Brettspieler. © privat
Freizeittipps NRW

Sechs Tipps für spannende Gesellschaftsspiele zu zweit

Kinos? Geschlossen. Zoos? Kein Eintritt. Training im Verein? Abgesagt. Viele Freizeitaktivitäten sind wegen der Coronakrise nicht möglich. Wie wäre es da mit einem Spieleabend zu zweit?

Gesellschaftsspiele haben im Leben von Familie Goldschmidt aus Schermbeck (Kreis Wesel) schon immer eine große Rolle gespielt. Mutter Gabriele ist seit vielen Jahren begeisterte Brettspielerin und hat mit ihrer Leidenschaft auch ihren Sohn Lasse angesteckt.

7 Wonders Duel

Pocket Detective – Mord auf dem Campus

The Game – Quick & Easy

Harry Potter – Kampf um Hogwarts

Nova Luna

Fantastische Reiche

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.