Sternsinger in Dorsten sammeln mehr als 85.000 Euro

Sternsinger-Aktion 2020

Auch wenn es manchmal ganz schön anstrengend war, am Ende konnten die Sternsinger des Dekanats stolz auf ihren Einsatz sein, denn 86.421,36 Euro kamen bei der Sammlung in Dorsten zusammen.

10.01.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sternsinger in Dorsten sammeln mehr als 85.000 Euro

Als besondere Aktion gab es in diesem Jahr wieder in St. Paulus den Sternsingersegen „to go“. © privat

Insgesamt waren 516 Mädchen und Jungen sowie 212 jugendliche und erwachsene Begleiter in den einzelnen Gemeinden Dorstens Anfang Januar 2020 unterwegs zu den Menschen. Die Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ an den Haustüren zeugen davon, wie viele Menschen die Sternsinger empfangen haben.

Diese Gruppen zogen in den einzelnen Gemeinden los:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Sternsinger-Aktion 2020

Insgesamt waren 516 Mädchen und Jungen sowie 212 jugendliche und erwachsene Begleiter in den einzelnen Gemeinden Dorstens unterwegs zu den Menschen.
10.01.2020
/
Die Sternsinger der Gemeinde Heilig Kreuz© privat
Die Sternsinger aus St. Agatha© privat
Die Sternsinger der Gemeinde St. Johannes© privat
Die Sternsinger der Gemeinde St. Josef© privat
Die Sternsinger aus St. Laurentius© privat
Die Sternsinger der Gemeinde St. Marien© privat
Die Sternsinger von St. Nikolaus© privat
Die Sternsinger der Gemeinde St. Paulus© privat
Die Sternsinger aus der Gemeinde St. Urbanus© privat
Die Sternsinger der Gemeinde Herz Jesu© privat
Die Sternsinger der Gemeinde St. Barbara© privat
Die Sternsinger St. Matthäus© privat

Aus der Gemeinde St. Matthäus haben wir keine Fotos erhalten.

Hier die Ergebnisse aus den Gemeinden:

  • Pfarrei St. Agatha mit den Gemeinden St. Agatha, St. Johannes, St. Nikolaus und Heilig Kreuz: 30.127,80 Euro
  • Pfarrei St. Antonius und Bonifatius Holsterhausen: 12.982,89 Euro
  • Pfarrei St. Paulus Hervest mit den Gemeinden St. Paulus, St. Marien und St. Josef: 10.333,05 Euro
  • Pfarrei St. Matthäus mit den Gemeinden St. Matthäus Wulfen, Herz-Jesu Deuten, St. Barbara Wulfen-Barkenberg: 12.815,79 Euro
  • Pfarrei St. Laurentius mit den Gemeinden St. Laurentius Lembeck und St. Urbanus Rhade: 20.161,83 Euro

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt