Tragödien im Wald: Rehkitz stirbt im Garten von „mitfühlenden“ Menschen

Redakteurin
Ein kleines Rehkitz im hohen Gras. Mit einer Wärmebildkamera an einer Drohne spüren Tierschützer Rehkitze auf, um sie davor zu bewahren, bei Mäharbeiten getötet zu werden. (Symbolbild) © picture alliance/dpa/Wildtierrettung
Lesezeit