Über 1,1 Millionen Euro für neuen Rad- und Gehweg in Lembeck

Gelder bewilligt

Eine Lücke im Radwegenetz von Dorsten wird demnächst geschlossen. Die Bezirksregierung Münster hat dem Landrat des Kreises Recklinghausen 1.115.900 Euro bewilligt. Mit dieser Anteilsförderung soll entlang der Heidener Straße (K 55) in Lembeck ein neuer Rad- und Gehweg entstehen.

DORSTEN

04.09.2012, 15:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bezirksregierung Münster unterstützt dieses Projekt mit einem Anteil von 75 Prozent. Die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben betragen 1.487.900 Euro.

Lesen Sie jetzt