Überraschungen fliegen in die Tüte

30.07.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Die Schultütenfüllaktion steht am Samstag, 4. August, beim Aktionssamstag auf dem Programm. An diesem Tag können alle Besucher der Altstadt Dorsten, die eine Schultüte mitbringen, diese in vielen Geschäften und von vielen Markthändlern befüllen lassen.

Also nicht nur I-Männchen, sondern auch Menschen, die vor langer Zeit die Schulbank gedrückt haben, können an dieser Aktion teilnehmen. Aufgrund des großen Erfolges dieser Aktion haben sich auch Firmen und Gruppierungen angemeldet, die normalerweise nicht mit einem Ladenlokal oder Marktstand in der Stadt anzutreffen sind. So wird zum Beispiel die VHS Schnuppergutscheine für die Stadtbücherei verteilen und für die "älteren Schüler" gibt es das neuste VHS-Programm. Ebenso werden die Volksbank, die Montessorischule, Blende 79, die Schülerhilfe und das Atlantis Freizeitbad sowie das Bekleidungshaus Mensing die Besucher mit Überraschungen glücklich machen. Auf der Recklinghäuser Straße wird ein kleiner Kunstmarkt aufgebaut, wo jeder seine künstlerischen Fähigkeiten ausprobieren kann. Unter anderem wird die alte Encaustic-Technik von drei Künstlerinnen vorgestellt.

Lesen Sie jetzt