Kriminalität

Unbekannter belästigt Frau am Kanal in Dorsten

Eine 28 Jahre alte Frau aus Dorsten ist am Kanal in der Nähe der Mercaden von einem Unbekannten belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Eine junge Frau ist Dienstagnacht am Kanal in der Nähe der Mercaden belästigt worden. © Robert Wojtasik (Archiv)

Eine 28-jährige Dorstenerin ist in der Nacht zu Mittwoch am Kanal von einem Unbekannten belästigt worden. Der Mann setzte sich laut Polizeiangaben um kurz nach Mitternacht zunächst neben die Frau auf eine Bank. Als die Dorstenerin in Richtung Yachthaften lief, folgte der Unbekannte ihr.

Dabei hatte er seine Hose geöffnet, wie die Polizei mitteilte. Die 28-Jährige schubste den Mann weg und wählte den Polizeinotruf. Daraufhin lief der Mann in Richtung Mercaden davon.

Der Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: männlich, 30 bis 40 Jahre alt, braune Hautfarbe und kurze schwarz-graue Haare (leichter Irokesenschnitt). Er trug eine schwarze Dreiviertel-Cargohose, ein schwarzes Poloshirt, ein weißes Unterhemd sowie schwarze Schuhe. Der Beschreibung zufolge hatte er auch eine beigefarbene Einkaufstüte aus Papier bei sich.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.