Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der Marler Straße

Mehrere Autos betroffen

Vier Autos hat ein LKW am Dienstagabend auf der Marler Straße ineinander geschoben. Eine Mutter (25) und ihr zweijähriges Kind wurden schwer verletzt, zwei weitere PKW-Insassen leichter. Die B 225 war bis zum Abend gesperrt.

DORSTEN

von Von Guido Bludau

, 29.11.2011, 18:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vier Menschen wurden bei dem Auffahrunfall auf der Marler Straße verletzt.

Vier Menschen wurden bei dem Auffahrunfall auf der Marler Straße verletzt.

Die Polizei sperrte die Bundestraße für die Bergungsarbeiten komplett, der Verkehr in Fahrtrichtung Dorsten wurde durch das Gewerbegebiet Ost umgeleitet. Ein Spezialteam wurde zur Unfallaufnahme angefordert.

Lesen Sie jetzt