Volles Programm in der Innenstadt

Es ist wieder Altstadtfest

Mit der traditionellen Fundsachenversteigerung startete am Freitagnachmittag das Altstadtfest. Nach dem Altstadtschwof am Freitagabend wartet am Samstag und Sonntag (4. und 5. Juni) wieder ein volles Programm auf Jung und Alt.

Dorsten

, 03.06.2016, 17:35 Uhr / Lesedauer: 2 min
Volles Programm in der Innenstadt

Start mit Fundsachenversteigerung: Marktmeisterin Heike Hein holte die Gebote ein.

Die Händlermeile bietet unter anderem Kunsthandwerkliches, verschiedene Schmuckarten und Dekorationsideen und vieles mehr. Für Speis und Trank sorgen zahlreiche gastronomische Stände, die in der Innenstadt ihre kulinarischen Leckerbissen anbieten.

Idyllischer Weinmarkt

Auf dem Kirchplatz wird es wieder einen idyllischen Weinmarkt geben, der in diesem Jahr vergrößert wurde. Zum einen präsentiert sich ein Winzer von der Mosel, der schon seit über 30 Jahren zu Gast in Dorsten ist. Auch ein Käsestand steht bereit. Der Samstag beginnt mit dem 4. Dorstener Chorfestival auf der Stiftsquelle-Bühne am Platz der Deutschen Einheit. Diverse Choraufführungen werden dargeboten. Organisatorin Barbara Seppi (Stadtinfo) hat einen Chor aus Rom eingeladen. „Er wird nicht nur Volkslieder singen, sondern auch am Sonntag um 18 Uhr ein klassisches Konzert in der Ursulinenkirche geben“, sagt sie. Das Publikum wird natürlich zum Mitsingen eingeladen. In diesem Jahr steht der Marktplatz im Mittelpunkt der Partnerstadt Rybnik.

Am Samstag um 19 Uhr eröffnet den Abend Rainer Migenda, gefolgt von der polnischen Band Super Sonic und Flame Tree. Ab 20 Uhr spielen auf der Stiftsquelle-Bühne die „Die goldenen Reiter“. Neue Deutsche Welle ist das Motto. Tolle Show – starke Musik – und das ganze unter freiem Himmel. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem holländischen Wochenmarkt auf der Lippestraße. Eine komplette holländische Einkaufsmeile mit verschiedenen landestypischen Produkten lädt zum Einkaufsbummel ein.

Mofa- und Mopedtreffen

Am Sonntag um 13 Uhr beginnt das Dorstener Mofa- und Mopedtreffen am Südwall. Organisiert wird die Veranstaltung vom Treffpunkt Altstadt und den Mopedfreunden 2010. Um 15 Uhr spielt zudem die Schützenkapelle Rhade ein buntes Programm aus ihrem Repertoire, der Klassiker auf dem Altstadtfest. Selbstverständlich haben die Geschäfte in der Altstadt, im Industriepark Ost und verschiedene Geschäfte in Wulfen an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden zum Einkaufsbummel ein. Und nicht zu vergessen: Am Sonntag geht auch wieder der Altstadt-Triathlon über die Bühne.

Lesen Sie jetzt