Dorsten kompakt

Was am Dienstag wichtig ist: Impfzentrum Dorsten hat holprigen Start

Mit Schokoriegeln wurden Impfwillige am Montagmorgen vertröstet. Sie mussten rund eine Stunde auf ihren Termin warten. Und: DNA-Analyse schafft Klarheit, wer für die Pferderisse in Hünxe verantwortlich ist.
Um 11 Uhr standen bereits ungefähr 50 Leute vor Dorstens Impfzentrum. Der Impfstart sollte eigentlich um 10 Uhr sein. © Stefan Diebäcker

Das müssen Sie heute wissen:

Corona-Service:

Eine Übersicht der Corona-Schnelltestzentren in Dorsten und im Kreis Recklinghausen finden Sie hier. Die aktuellen Infektionszahlen und Inzidenzwerte können Sie hier nachlesen.

Wetter:

Der Dienstag startet in Dorsten mit leichtem Regen bei Temperaturen bis zu 3°C. Auch am Tag löst sich die Wolkendecke kaum auf bei maximal 10°C. Die Sonne ist heute fast nicht zu sehen. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 38 und 69 km/h erreichen.

Zugverbindungen ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird in Dorsten geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Nierleistraße, Storchsbaumstraße, Clemens-August-Straße, Wittenbrink, Kirchhellener Allee, Rekener Straße.


Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:




Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.