Dorsten kompakt

Was am Dienstag wichtig ist: Winterdienst soll bei Bedarf ausgeweitet werden

Auch wenn es noch nicht so aussieht: Der nächste Winter kommt bestimmt. Und auf extreme Wetterverhältnisse will die Stadt vorbereitet sein. Angebliche Polizisten haben ältere Dorstener in Angst und Schrecken versetzt.
Auf extreme Winterverhältnisse will die Stadt vorbereitet sein. © Marie Rademacher (A)

Das müssen Sie heute wissen:

Corona-Service:

Eine Übersicht der Corona-Schnelltestzentren in Dorsten und im Kreis Recklinghausen finden Sie hier. Die aktuellen Infektionszahlen und Inzidenzwerte können Sie hier nachlesen.

Wetter:

Und wieder sind fünf Sonnenstunden angesagt. Am Morgen ziehen Wolkenfelder durch bei 10°C. Mittags bilden sich vereinzelt Wolken bei 18°C. Abends sollte in Dorsten der Schirm nicht vergessen werden, da es bei 14 Grad regnet. Windböen erreichen zwischen 34 und 46 km/h.

Zugverbindungen ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird in Dorsten geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Bismarckstraße, Erler Straße, Händelstraße, Am Hagen und Wittenbrink.

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:




Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.