Was man am Montag in Dorsten wissen muss: Autos zerbeult und abgehauen

Dorsten kompakt

Ab heute gelten schärfere Corona-Regeln. Drei Unfallfluchten am Wochenende und nur ein Fahrer wurde erwischt. Der Streit um den Standort des Tisa-Brunnens hat eine pikante Note.

Dorsten

, 26.07.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vinylcafé auf dem ehemaligen Zechengelände.

Vinylcafé auf dem ehemaligen Zechengelände. © privat

Das müssen Sie heute wissen:

Corona-Service:

Eine Übersicht der Corona-Schnelltestzentren in Dorsten und im Kreis Recklinghausen finden Sie hier. Die aktuellen Infektionszahlen und Inzidenzwerte können Sie hier nachlesen.

Wetter:

90 Prozent Regenwahrscheinlichkeit und Tagestemperaturen von 25 Grad: Das wird ein feuchter Spaß.

Zugverbindungen ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird in Dorsten geblitzt:

Wulfener Straße (südlich Bodelschwinghweg), Birkenallee, Bestener Straße, Auf der Bovenhorst.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:




Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt