Was Sie am Donnerstag in Dorsten wissen sollten: Gruppen-Streit, Unfall, Stadtkraftwerk

Dorsten kompakt

Die Ermittlungen zu den nächtlichen Auseinandersetzungen in Hervest sind fast abgeschlossen. Auf der A 31 hat es wieder mal gekracht. Und die Idee eines Rentners aus Rhade macht Karriere.

Dorsten

, 06.08.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf der A 31 kam es am Mittwochmittag zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck in Fahrtrichtung Emden zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auf der A 31 kam es am Mittwochmittag zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck in Fahrtrichtung Emden zu einem schweren Verkehrsunfall. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Satte 13 Sonnenstunden sind angesagt und Temperaturen bis 31 °C.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Lembecker Straße, An der Vogelstange, Dorfstraße, Rekener Straße und Klosterstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt