Was Sie am Mittwoch in Dorsten wissen sollten: Corona und Soßen-Attacke

Dorsten kompakt

Die Stadtverwaltung rückt detaillierte Zahlen zu den Corona-Fällen raus, die Sparkasse wurde attackiert und ein neuer Pylon ersetzt die vom Blitz getroffene Linde im Kletterpark.

Dorsten

, 05.08.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Klettern können im Hochseilgarten am Treffpunkt Altstadt Groß und Klein.

Klettern können im Hochseilgarten am Treffpunkt Altstadt Groß und Klein. © Michael Klein (A)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Sonne scheint, nur am Morgen gibt es vereinzelt Wolken bei um die 15 Grad. Im Laufe des Tages klettern die Temperaturen auf bis zu 28 Grad hoch. In der Nacht bleibt es zweistellig: Das Thermometer zeigt Tiefstwerte bis 17 Grad an.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Lembecker Straße, An der Vogelstange, Dorfstraße, Rekener Straße und

Klosterstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt