Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Corona schürt Panik, Auto qualmt an Tankstelle

Dorsten kompakt

Das Corona-Virus schürt Panik in der Bevölkerung, an einer Zapfsäule fängt ein Auto plötzlich an zu qualmen und auch ohne Schnee macht eine Après-Ski-Feier Spaß.

Dorsten

, 03.02.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Corona schürt Panik, Auto qualmt an Tankstelle

Ein qualmender Pkw an einer Zapfsäule der Tankstelle an der Borkener Straße rief die Feuerwehr auf den Plan. © Bludau

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Dorsten überwiegt am Tag dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Temperaturen liegen zwischen 7 und 10°C. Nachts ist es bedeckt und die Temperatur sinkt auf 5°C.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Halterner Straße, Auf der Bovenhorst, Erler Straße, Klosterstraße.

Unangekündigte Meldungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt