WDR-Show wagt in Dorsten einen humorvollen Blick auf den Wahlkampf
Satire-Show

WDR-Show wagt in Dorsten einen humorvollen Blick auf den Wahlkampf

Erstmalig gastiert die „WDR-5-Radio-Show“ auf der Live-Bühne in Dorsten. Satire-Autor Fritz Schaefer wird sich dabei mit einer politischen Figur aus seiner Heimatstadt beschäftigen.

Ein geschönter Lebenslauf, ein Heiterkeitsausbruch in einer Katastrophenregion, schwammige Aussagen zu Wirtschaftsskandalen: Das, was den drei Spitzenkandidaten der Bundestagswahl vorgeworfen wird, seien Kinkerlitzchen im Vergleich zu dem, was sich Politiker früher alles erlaubt hätten. „Da muss man doch nur mal nach Dorsten schauen“, sagt der Autor und WDR-Moderator Fritz Schaefer.

„Hürland-Ausfahrt“

Unterhaltung am Wochenende

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.