Weihnachtsmarkt der Mr. Trucker Kinderhilfe

Auf dem Leo-Gelände

Glühwein, Kinderpunsch und der größte Stutenkerl der Stadt warten am Samstag (10. Dezember) und am Sonntag (11. Dezember) auf die Besucher des Mr.-Trucker-Weihnachtsmarkts.

Hervest

, 09.12.2016, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weihnachtsmarkt der Mr. Trucker Kinderhilfe

Norbert Holz, Vorsitzender der Mr. Trucker Kinderhilfe, lädt zum zweitägigen Weihnachtsmarkt auf das Gelände des Leos an der Fürst-Leopold-Allee 70 ein.

Zum 25. Geburtstag hat sich der Verein rund um den Vorsitzenden Norbert Holz einige Neuerungen einfallen lassen: „Der Markt findet nicht nur erstmals am soziokulturellen Zentrum ‚Das Leo‘ statt, sondern wurde auch noch um einen Tag verlängert“, sagt Norbert Holz.

Stressige Woche

Nach einigen stressigen Wochen für ihn und sein Team freut er sich jetzt auf viele Besucher und ein buntes Programm. Direkt zum Start um 11 Uhr wird der Weihnachtsmarkt von der stellvertretenden Bürgermeisterin Christel Briefs eröffnet: „Sie schneidet den zwei Meter großen Stutenkerl an, der von der Bäckerei Kleinespel & Imping gebacken wird.“ Danach folgt ein buntes Kinderprogramm, Musik von Sängerin Sandy Meinhardt und „Chorioso“ und auch ein Besuch vom Weihnachtsmann um 16 Uhr darf natürlich nicht fehlen.

Losverkauf und Baumschmücken

Am Sonntag geht es ebenfalls um 11 Uhr mit einem Glühwein-Frühschoppen los. Auf die Kleinen warten an dem Tag Kinderschminken, ein Carrera-Wettbewerb sowie der traditionelle und heiß begehrte „Christbaum-Schmück-Wettbewerb“. Während sich die Kinder beim Baumschmücken erproben, können die Eltern beim Weihnachtsbaumverkauf auf die Suche nach der richtigen Nordmanntanne für das eigene Heim gehen. Abgeschlossen wird der Markt am Sonntag mit der Gewinnerziehung aus der großen Auto-Tombola. Lose, für zwei Euro, können noch vor Ort gekauft werden.

Lesen Sie jetzt