Wer packt mit an?

Der Baum im Vorgarten gehört schon ewig "zur Familie". Aber nachdem ihr Mann gestorben ist, weiß die gebrechliche Witwe mit kleiner Rente nicht, wie sie mit dem Laub fertig werden soll.

11.11.2008, 18:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kein Einzelfall in Dorsten, weiß Stadtbaurat Gläßner. Daher seine Bitte an Naturschützer und Umwelt-AGs der Schulen: "Wer übernimmt ehrenamtlich und unentgeltlich 'Laub-Einsätze' für alte oder kranke Mitbürger?" Gruppen oder Einzelpersonen, die in Dorsten oder einem Ortsteil verlässlich helfen wollen, werden gebeten, sich im Rathaus zu melden unter Tel. 66-33 33).

Lesen Sie jetzt