Wer will Mister Dorsten werden?

Jetzt bewerben!

Wer ist als Mister Universum weltweit bekannt geworden? Richtig, Arnold Schwarzenegger. Die Frage nach dem amtierenden Mister Germany ist schon kniffliger. Aber kein Mensch weiß, wer sich bald erstmals mit Fug und Recht Mister Dorsten nennen darf. Das wird sich erst am 16. September (Freitag) entscheiden.

Dorsten

19.08.2016, 11:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer will Mister Dorsten werden?

Beim Mehrkampf um den Titel „Mr. Dorsten“ ist Vielseitigkeit Trumpf.

Dann nämlich wird dieser Titel im Freizeitbad Atlantis zum ersten Mal vergeben. Doch beim Wettbewerb im Rahmen der 1. Dorstener Männertage sind neben Muskelkraft vor allem auch Köpfchen und Geschicklichkeit gefragt. Denn bei diesem Mehrkampf ist Vielseitigkeit Trumpf.

Sportskanonen im Vorteil

Klar, Sportskanonen sind deutlich im Vorteil, weil zu Wasser und zu Lande in verschiedenen Disziplinen um Punkte gerungen wird. Aber vielleicht geben auch Wissensfragen den Ausschlag. Die Teilnehmer sollten nicht nur topfit sein, sondern sich auch in ihrer Heimatstadt auskennen. Mitmachen können sportliche Dorstener Männer, die zwischen 18 und 35 Jahren alt sind. Die Veranstalter hoffen, dass auch Sportvereine und Betriebe einen Teilnehmer entsenden. Und auch die Schulen (Gymnasium Petrinum, das St.-Ursula-Gymnasium, die Wulfener Gesamtschule und das Paul-Spiegel-Berufskolleg) sind gefordert, ihren besten Sportsmann zu benennen.

Siegerehrung

Anders als gerade in Brasilien gibt es zwar nicht Gold, Silber und Bronze zu gewinnen, aber die drei Erstplatzierten können sich auf schöne Preise freuen. Und die Siegerehrung wird kein Geringerer als die Sportreporter-Legende Manni Breuckmann am 17. September (Samstag) bei der Abschluss-Gala der Männertage vornehmen.

Bewerbungen per, die spätestens bis zum 9. September vorliegen sollten, sind an das Freizeitbad Atlantis zu richten. Angegeben werden sollten Name, Alter, Beruf und besondere Freizeitinteressen. Schön wäre auch ein Satz des Bewerbers dazu, warum er das Zeug zu Mister Dorsten hat.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt