Demo im Kaiserviertel geplant: Fußgänger wollen Autos den Weg versperren

Im Dortmunder Kaiserviertel treffen Fußgänger auf Fahrradfahrer, Radfahrer auf Autofahrer und die wiederum auf Fußgänger. Im September soll eine Demo den Fußgängern Luft schaffen; und Autofahrer am Fahren hindern. © Daniel Reiners
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Mieter Joachim Palm aus Dortmund musste ohne Heizung auskommen: „Wie soll ich mich retten?“

Dortmunderin (18) in Zug belästigt: Bundespolizei ermittelte Täter über soziales Netzwerk

Rüdiger Wulfs Geschichten vom Ostfriedhof: Wer hatte in Dortmund den ersten Telefonanschluss?

So empfinden Passanten des Kaiserviertels die dortige Situation

Anneliese (74) – Fußgängerin und Anwohnerin des Kaiserviertels

Peter (64) – Rentner und leidenschaftlicher Radfahrer

Jens (42) – Passant und regelmäßiger Autofahrer