In einem Automobilbetrieb in Dortmund Körne ist es am Donnerstag (23.6.) zu einem Brand gekommen. © Markus Wüllner
Automobilbetrieb

Feuer in östlicher Dortmunder Innenstadt zieht Gasleitung in Mitleidenschaft

In einer Bildungseinrichtung der Automobilbranche in Dortmund Körne ist es am Donnerstagmorgen zu eine Brand gekommen. Die Feuerwehr musste das Gebäude von der Energieversorgung nehmen lassen.

In einer Ausbildungseinrichtung im Automobilbereich an der Berliner Straße in Dortmund Körne hat es am Donnerstagmorgen gebrannt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, musste das Gebäude aber von der Energieversorgung abschneiden, wie die Behörde berichtet.

Versorgungsleitungen in Mitleidenschaft gezogen

Über den Autor
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite
Bastian Pietsch

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.