Die Arbeiten im Edeka-Markt am Sonnenplatz gehen auf die Zielgerade.
Die Arbeiten im Edeka-Markt am Sonnenplatz gehen auf die Zielgerade. © Kevin Kindel
Supermarkt

Kreuzviertel-Edeka sollte schon lange offen sein – jetzt gibt‘s Neuigkeiten

Nur sechs Monate lang sollte der Umbau des Edeka-Marktes nahe der Möllerbrücke dauern. Stattdessen ist er bereits seit mehr als einem Jahr geschlossen. Doch der Schlussspurt ist eingeläutet.

Mit einem restlosen Ausverkauf hat der Edeka am Sonnenplatz im Kreuzviertel den Betrieb zum Jahresende 2019 eingestellt. Der Besitzer hat gewechselt, nach kurzer Umbauphase sollte das Geschäft neu eröffnen. Doch die Arbeiten in dem mehr als 30 Jahre alten Supermarkt stellten sich als umfangreicher heraus als erwartet.

Noch wird kein konkretes Datum veröffentlicht

Zwei Patzer-Märkte bieten Lieferungen an

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.