Nina und „Pille“ Bergmann wollen im Sommer die Nachfolger-Kneipe des Irish Pubs „Church“ im Kreuzviertel eröffnen.
Nina und "Pille" Bergmann wollen im Sommer die Nachfolger-Kneipe des Irish Pubs "Church" im Kreuzviertel eröffnen. © Kevin Kindel
Neueröffnung

Kreuzviertel-Kneipe „Church“ dicht: Das sind die Nachfolger für den Irish Pub

Der Irish Pub „Church“ hat den Lockdown nicht überlebt. Jetzt gibt es aber einen Nachfolger für die Kneipe mit neuem Namen. Im Video erzählt der neue Besitzer, was er dort außerdem Neues erschaffen möchte.

Die Geschichte, wie „Pille“ Bergmann der neue Besitzer einer Kneipe im Kreuzviertel wurde, ist eine von verschiedenen schlechten Nachrichten. Zum einen war da natürlich die Geschäftsaufgabe der Vorgängerin wegen des anhaltenden Lockdowns. Zum anderen drohte Bergmann selbst die Arbeitslosigkeit – weil sein bisheriger Betrieb schließt.

Andere Öffnungszeiten und kleines Essensangebot

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.