Die Fenster des Gebäudes an der Möllerbrücke in Dortmund sind von Graffiti übersät.
Die Fenster des Gebäudes an der Möllerbrücke sind von Graffiti übersät. Vor mehr als zwei Jahren hat das Sonnenstudio geschlossen. © Kevin Kindel
Umbau steht bevor

Neue Pläne für heruntergekommenes Sonnenstudio an der Möllerbrücke

In bester Lage, direkt an der Möllerbrücke, steht ein ehemaliges Sonnenstudio seit mehr als zwei Jahren leer. Unsere Redaktion hat jetzt erfahren, was bald in dem Ladenlokal entstehen soll.

An der Möllerbrücke sind praktisch immer viele Menschen unterwegs, im Sommer liegt dort einer der beliebtesten Treffpunkte der Stadt. An ihren vier Ecken gibt es ein Restaurant, eine Sparkasse, einen Supermarkt – und ein völlig verwahrlostes Ladenlokal. Fenster und Türrahmen sind mit Graffiti bekritzelt.

Café oder Weinbar soll einziehen

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.