Wegen „technischer Probleme“ kann das Südbad erst später als andere Bäder öffnen.
Wegen „technischer Probleme“ kann das Südbad erst später als andere Bäder öffnen. © Stephan Schütze (A)
Digitalisierung

Südbad noch im digitalen Mittelalter – technische Probleme verzögern Öffnung

Wer nach dem Lockdown wieder seine Bahnen im Dortmunder Südbad ziehen möchte, muss sich noch gedulden. Bahnbrechendes sollte sich dort seit vergangenem Oktober tun. Passiert ist offenbar nicht viel.

Schon vor dem letzten Lockdown Mitte Oktober war es nicht einfach, zum öffentlichen Schwimmen Einlass ins Südbad zu finden. Das fing schon bei der Reservierung eines Zeitfensters an. Möglich nur per Telefon. „So mit Internet, das machen wir hier nicht“, bekamen Bürger zu hören, wenn sie am anderen Ende der Leitung oft erst nach vielen Versuchen jemanden erreichten.

Umsetzung „so schnell wie möglich“

Kein Bezahlen über das Portal

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.