Theater im Depot bald völlig anders? Jens Heitjohann sagt, was sich alles ändert

Freier Mitarbeiter
Das Theater gleicht aktuell einer Baustelle. Der künstlerische Leiter Jens Heitjohann freut sich jetzt schon auf das Ergebnis, u. a. wird der Boden neu verlegt.
Das Theater gleicht aktuell einer Baustelle. Der künstlerische Leiter Jens Heitjohann freut sich jetzt schon auf das Ergebnis, u. a. wird der Boden neu verlegt. © Didi Stahlschmidt
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Traditionsort Ex-„Conradi“: Neues Leben in Deutschlands ältester Tanzschule

Dortmunder Theater Neue Leitung fürs Theater im Depot soll überregionale Bekanntheit bringen

Dieb bedroht Tankstellen-Mitarbeiterin mit Pfefferspray: Nach dem Flüchtigen wird gesucht

Das Theater stellt sich optisch und inhaltlich neu auf

Insgesamt 165.000 Euro Umbaukosten

Größere und flexiblere Bühne im Saal

VR-Theater mit 15 Sitzplätzen

Vorstellungen